wer hinter Andle steckt

aus dem schönen Kanton Bern stammend, hat mich die Liebe ins Solothurnische Gäu gebracht. Mit meinem Mann David fühle ich mich hier sehr wohl.

Seit Juli 2012 und April 2014 bin ich Mami von Alina und Lars, arbeite als ausgebildete Expertin für Notfallpflege teilzeit auf dem Notfall des Kantosspital Aarau und für das Notfalltraining Schweiz, wo ich als Referentin für Kurse rund um das Notfallgeschehen, angestellt bin.

Die Fotografie ist für mich ein wundervoller Ausgleich zum Alltag.
Im Fotostudio erlebe ich immer wieder Menschen, die plötzlich entdecken wieviel Freude die Arbeit mit der Kamera machen kann, Kinder die unbeschwert lachen und sich vergnügen. An Hochzeiten darf ich Teil eines wundervollen Tages sein. Was gibt es Schöneres?
Ich fotografiere mich einer Canon Eos 5d Mark II.
Als Zweitkamera nutze ich die 50d und mache meine Nachbearbeitungen vor allem im Photoshop und Lightroom.

Nebst dem Fotografieren, tobe ich mich gerne im Keller beim Nähen und Sticken aus. Es macht mir viel Freude immer wieder Neues für meine Familie und meine Kunden zu zaubern. Ich besitze zudem einen Plotter mit dem ich gerne Textilien aufhübsche.

 

QR-Code